» News
Dienstag 23. 05. 2017
news_cod14_ww2


Noch diese Woche wollen die Verantwortlichen von SHGames einige Fragen aus der Community zu dem kommenden Call of Duty beantworten.

Wieder steht ein Livestream zum Zweiten-Weltkriegs-Shooter Call of Duty WWII von Sledgehammer Games vor der Tür. Noch diese Woche wollen die Verantwortlichen von SHGames einige Fragen aus der Community zu dem kommenden Call of Duty beantworten, und darüber hinaus einen Blick hinter die Kulissen des Shooters werfen.



SHGames hat über Twitter bekannt gegeben, dass in der Nacht vom 23. Mai auf 24. Mai um 00:00 Uhr Deutscher Zeit einen Questions & Answers Stream zu Call of Duty WW2 stattfinden wird.

Der Making Call of Duty Livestream wird über Facebook ausgestrahlt. Auch könnt ihr eure Fragen zum Game über Facebook an das Entwicklerstudio richten. Wer hinter die Kulissen schauen will, darf gerne seine Fragen an den Caster des Chats richten und versuchen die richtigen Informationen rauszukitzeln. Bis jetzt ist auch noch unbekannt wer uns durch diesen Livestream führen wird. Doch Sledgehammer Games wird schon einige Leute parat stellen, die ihr mit euren Fragen löchern könnt. Call of Duty: WWII erscheint am 3. November 2017 für PC, PS4 und Xbox One. Exoskelette und Mega-Sprünge gehören jetzt endlich der Vergangenheit an.
Wer bleibt wach und schaut mit uns den Stream auf Facebook?

Quelle: callofdutyinfobase
0 Kommentare


Dienstag 16. 05. 2017
news_bf1


Wie electronic Arts angedeutet hat, soll es in Zukunft für Battlefield 1 auch weiterhin Kostenlose Inhalte geben.

Battlefield 1 ist nun schon einige Zeit auf dem Markt erhältlich und erste neue Inhalte sind auch schon für den WW1 Shooter erschienen. Neben den beiden geplanten kostenlosen Maps und den kommenden Bezahlinhalten, soll es aber wohl noch weitere kostenlose Inhalte geben. Dieses deutete Electronic Arts nun gegenüber seinen Investoren an.

CEO Andrew Wilson sagte dazu zum Beispiel:

"Jeder Spieler von Battlefield 1 wird über das Jahr hinweg mehr Wege zu spielen erhalten, mit weiteren Spiel-Updates, neuen Karten und drei weiteren Erweiterungspaketen mit neuen Armeen, Regionen und Schlachtfeldern, die der ganzen Community zur Verfügung stehen werden."


CFO Blake Jorgensen sagte dazu ergänzend:

"Ich kann sagen, dass ihr viele Inhalte für die breite Community von Battlefield erhalten werdet, nicht nur für die DLC-Inhaber."


Was genau mit diesen Inhalten gemeint ist wurde leider nicht ausgeführt, dafür bleibt jetzt natürlich viel Platz für Spekulationen. Sobald wir zu diesem Thema mehr Infos haben, lassen wir sie euch natürlich hier auf der Battlefield Infobase wissen.



Quelle: battlefieldinfobase
0 Kommentare


Mittwoch 10. 05. 2017
news_bf1


Vor ein paar Tagen haben wir euch bereits die Nacht-Map Prise de Tahure angekündigt und liefern euch nun noch Gameplay Material aus der CTE nach!

Nachdem wir euch nun schon die neue Map Prise de Tahure angeteasert haben, wollen wir euch gleich noch etwas Gameplay nachschieben. Die neue Nacht-Map ist derzeit nämlich bereits im CTE verfügbar. Wir haben euch daher einmal zwei Gameplay Videos von jackfrags und DANNYonPC herausgesucht, um einen ersten Eindruck zu bekommen. Wir wünschen euch viel Spaß!





Quelle: battlefieldinfobase
0 Kommentare


Montag 08. 05. 2017
news_bf1


Entwickler Dice hat neben Nivelle-Nächte noch eine weitere Nacht-Map angekündigt die auf den Namen Prise de Tahure hört.

Entwickler Dice hat vor einiger Zeit bereits angekündigt, dass es mit der Map NIVELLE-NÄCHTE bald neues Futter für Battlefield 1 geben wird. Bisher war aber leider noch nicht bekannt wann sich die Community über den neuen Inhalt freuen kann. Das hat sich nun geändert, denn wie nun bekannt gegeben wurde, wird die Nacht Map noch im Juni für Premium-Spieler erscheinen.

Darüber hinaus hat Dice nun auch noch eine weitere Karte angekündigt die auf den Namen Prise de Tahure hört. Auch diese Map wird eine Nacht-Map sein und gliedert sich den Geschehnissen direkt an die Nivelle-Offensive an. Die französischen Truppen bemühen sich dabei verzweifelt die zurückeroberten Anhöhen in der Region Butte-de-Tahure zu halten. Das Netzwerk der Gräben an der Front führt direkt durch mehrere Dörfer, die nach den ständigen Gefechten zwischen deutschen Sturmtruppen und französischen Grabenkämpfern kurz vor der Zerstörung stehen. Hier wird ein Zermürbungskrieg geführt. Anpassungsfähigkeit und Taktik sind der Schlüssel, um den Gegner in die Knie zu zwingen.

Wer einen ersten Blick auf die Map Prise de Tahure werfen möchte, der kann diese nun im Community Test Environment (kurz CTE) testen.



Quelle: battlefieldinfobase
0 Kommentare




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »


Login Abbrechen

User Login
Name:      
Passwort:

Login Abbrechen